13.4 C
Athen
Mittwoch, 3. März 2021

Der Strefi-Hügel ist wieder ein Ort des Spaziergangs und der Erholung

✚ ATHEN

Ein weiterer "Pocket Park" von 750 qm ist fertig. in Pagrati

Es ist der dritte "Pocket Park", der in Athen fertiggestellt wurde und nun eine neue Taktik für die Nutzung des öffentlichen Raums etabliert. An einem verlassenen Ort ...

Zehn Jahre ohne Miltiadis Evert

Die Gefährten und alle, die ihn mehrmals in einem sozialen und journalistischen Kontext getroffen hatten, sprechen von einem ehrlichen, dynamischen und aufgeschlossenen Mann. Andere erinnern sich ...

Innovathens: Online-Diskussion zum Schutz personenbezogener Daten 

Online-Diskussion über den Schutz personenbezogener Daten (DSGVO) und Innovation Anlässlich des Europäischen Tages zum Schutz personenbezogener Daten ...

Der zweite "Taschenpark" in Athen ist fertig

Der zweite "Taschenpark" wird von der Stadt Athen an die Einwohner der Stadt und speziell an Kolonos übergeben. Eine kleine grüne Oase im Herzen der Nachbarschaft, ...

Der Strefi-Hügel ist wieder ein Ort des Spaziergangs und der Erholung

Ein weiteres Wahrzeichen Athens, das aus Lethargie und Verlassenheit hervorgeht. Der Hügel von Strefi, der mit der Promenade verbunden ist, der ...

Ein weiteres Wahrzeichen Athens ist Lethargie und Verlassenheit. Der Hügel von Strefi, der mit dem Spaziergang, der Unterhaltung und dem Grün von Athen verbunden wurde, tritt wieder in den Vordergrund. Er gewinnt die verlorene Rolle der Stadtlunge und ihre Identität zurück.

Der grüne Hügel von Exarcheia hat das tägliche Leben der Stadt stark geprägt, war aber auch an den Wochenenden das ultimative Ziel für die Familien von Athen. Es gab den Bewohnern und Besuchern Atem, aber in den letzten Jahren zeigt es ein Bild von wirklicher Verlassenheit.

Heute schließt der Hügel von Strefi den Zyklus seiner Abwertung und tritt in eine andere Richtung ein. Es ändert sein Gesicht und bereitet sich darauf vor, wieder etwas anzubieten, den Spaziergang, den Sport, die Freizeit, die Aussicht und die Sicherheit, die es seinen Besuchern seit Jahrzehnten bietet.

Die Stadt Athen beginnt eine Reihe von Interventionen, die ihren Ruhm wiederherstellen und ihm Leben geben. Wieder einmal wird das Programm "Adopt your city", das unter Beteiligung von Agenturen, Institutionen, Einzelpersonen und Einwohnern Wirklichkeit wird, zum Instrument für die Umsetzung dieser radikalen Sanierung des Hügels.

Es ist das Programm, das es Athen bisher ermöglicht hat, Räume zu nutzen, zu verbessern und zu schaffen, die die Stadt benötigt, und es der Gemeinde ermöglicht, die Daten festzulegen, Interventionen zu planen und zu kontrollieren, zu reduzieren ihre Kosten und gleichzeitig durch die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten direkt an die Stadt Projekte und Orte zu geben, die würdig und aufgewertet sind.

Es ist charakteristisch, dass "Adopt your city" bis heute eine katalytische Rolle bei der Fertigstellung des Omonia-Platzes, der Schaffung von Parks in den Stadtteilen von Athen, bei Aktionen zur Stärkung der sozialen Solidarität und des Zusammenhalts, dem Image Athens als Touristenziel und in vielen anderen Bereichen gespielt hat andere Werke, die mehrere Jahre dauern würden, um den Athenern zugeschrieben zu werden.

Auf dem Hügel von Strefi nutzt die Stadt Athen die Beteiligung von "PRODEA Investments" an "Adopt your city" und fährt mit den wichtigsten Interventionen fort.

Dies ist eine sehr wichtige Spende des Unternehmens, die das notwendige Netzwerk von Studien und Interventionen umfasst, die von der Stadt Athen überwacht und koordiniert werden und den Aktionsrahmen definieren, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Die Teilnahme von "PRODEA Investments" an dem Programm bietet nun die Möglichkeit, den Hügelkamm hervorzuheben, die Zugänglichkeit und Sicherheit zu verbessern, den Spielplatz neu zu gestalten und wichtige Restaurierungsprojekte in der gesamten Region durchzuführen.

Am Montag, dem 18. Januar, genehmigte der Stadtrat von Athen den Beginn der Verfahren für die Ausarbeitung der Studie, anhand derer die Richtlinien des Projekts entwickelt werden. Die Konsultation der Gemeinde für den Plan wird folgen, während das endgültige "grüne Licht" für den Beginn der Interventionen auf dem Hügel vom Gemeinderat gegeben wird.

K. Bakogiannis: "Interventionen, die die Magie des Hügels wiederherstellen"

Wie der Bürgermeister von Athen, Costas Bakogiannis, erklärt, ist es ein wichtiges Ziel, den gesamten Hügel für die Bewohner und Besucher aufzuwerten, indem seine Elemente gestärkt und wiederhergestellt werden, dh mit umweltfreundlicherer und moderner, sicherer Ausrüstung. Das Projekt hat Standards, die die Umwelt respektieren, ist untrennbar mit dem Charakter und der Geschichte der Nachbarschaft verbunden und zielt darauf ab, sie weiter mit dieser wichtigen grünen Lunge zu verbinden.

Costas Bakogiannis dankte PRODEA Investments für die Unterstützung der Bemühungen der Gemeinde und betonte: "Dieser Hügel kann und wird so werden, wie er immer war. Ein Ausgang aus der Stadt in die Stadt. Durch diese Eingriffe wird die Magie, die solche Ecken Athens bieten, an die Oberfläche gebracht. Und was wir hier tun, ist, die Bemühungen fortzusetzen, wie wir es mit dem Omonia-Platz getan haben, wie wir es mit dem Theaterplatz, Lycabettus und allen "vergessenen" Teilen der Stadt getan haben, um sie wieder in das tägliche Leben der Stadt zu bringen. Und es ist sehr optimistisch, dass wir all dies erreichen, indem wir mit einem führenden privaten Unternehmen, PRODEA Investments, im Rahmen von "Adopt your city" zusammenarbeiten. Ein Programm, mit dem wir planen und Projekte durchführen können, die auf den Bedürfnissen Athens basieren, aber in Zusammenarbeit aller, die dazu beitragen können. "

Aristotelis Karytinos, Vice President & CEO von PRODEA Investments, betonte seinerseits, dass "für Prodea Investments die Stadterneuerung und die Verbesserung der Lebensqualität in der Stadt Teil unserer Unternehmens-DNA sind. Deshalb unterstützen wir in der Praxis die Bemühungen der Stadt Athen im Rahmen der Initiative "Adopt your city", nicht nur einen modernen, sicheren und zugänglichen Raum, Grün und Sport zu schaffen, sondern auch einen Anziehungspunkt und Bezugspunkt für Bürger und Besucher, wie es sich für die Stadt gehört, die wir wollen.

Wir freuen uns sehr und sind zufrieden, dass mit unserem Beitrag ein wichtiges Projekt für das Kapital umgesetzt wird. Für Prodea ist es nicht nur eine Spende im Rahmen unseres Programms "Strukturen der Verantwortung", sondern eine strategische Partnerschaft für eine nachhaltige Entwicklung für Athen.

Starkes Erdbeben der Stärke 6 in Elassona - Der Generalplan "Egelados" wurde aktiviert

Ein starkes Erdbeben von 6 Richtern ereignete sich am Mittwochmittag in Elassona. Im Auftrag des Premierministers Kyriakos Mitsotakis, des stellvertretenden Ministers trotz des Premierministers Theodoros Libanios, ...

OAED: Automatische Erneuerung aller Arbeitslosenausweise in Thessalien

Die automatische Erneuerung aller Arbeitslosenausweise der registrierten Arbeitslosen in den Beschäftigungsförderungszentren von Larissa, Elassona, Kalampaka, Trikala, Karditsa, Almyros und Volos, die ...

Die Kommission schlägt eine steuerliche Flexibilität bis 2022 vor

Nach den derzeitigen Angaben sollte die allgemeine Fluchtklausel im Jahr 2022 aktiv bleiben und im Jahr 2023 deaktiviert werden, gemäß ...

Die U-Bahnstation "Syntagma" schließt um 16:30 Uhr

Auf Anordnung der Polizei wird die U-Bahnstation "Syntagma" um 16:30 Uhr geschlossen. Die Züge fahren vorbei, aber ohne anzuhalten. Isidor Roussos

Ausstellung des Benaki-Museums "1821 vorher und nachher" - Heute die Online-Übertragung der Veranstaltung

Die Ausstellung mit dem Titel "1821 Vorher und Nachher" ist fertig, die den 200 Jahren seit der Revolution von 1821 gewidmet ist und von ...

Welche Maßnahmen fordert die EKA zum Schutz der Arbeitnehmer vor dem Coronavirus?

Ein symbolischer Protest im Arbeitsministerium am Donnerstag, den 11. März, um 11 Uhr morgens, wird vom Athener Arbeitszentrum abgehalten und fordert den sofortigen Erhalt ...

Super League: "Nein zu Mobbing in der Schule!"

Die Super League widmet anlässlich des Panhellenischen Tages gegen Mobbing in der Schule am 6. März das 25. Spiel der Informations- und Sensibilisierungskampagne ...

ES PASSIERT IN ATHEN

Die U-Bahnstation "Syntagma" schließt um 16:30 Uhr

Auf Anordnung der Polizei wird die U-Bahnstation "Syntagma" um 16:30 Uhr geschlossen. Die Züge fahren vorbei, aber ohne anzuhalten. Isidor Roussos

Mögliche Übernahme von "Pitsos" durch ein griechisches Unternehmen

Die Absicht des griechischen Unternehmens "Pyramis Metallurgy" schafft Erwartungen an die Mitarbeiter, um die Aussperrung in der Fabrik von "Pitsos" im Bereich Renti ...

Der Verkehr auf dem öffentlichen Markt in Gyzi hat seit dem Morgen zugenommen

Der Verkehr ist sehr hoch, aber es werden keine überfüllten Bilder aufgenommen, da die Bänke die erforderlichen Sicherheitsabstände haben und die Verbraucher entsprechend darauf achten ...

Monumenta: Entdeckung der Architektur Athens - Die "Stimme" von 11.200 Gebäuden (1830-1940)

In den engen Gassen des Staates, in Pagrati und Kolonos, Sepolia und Patisia, stehen die Gebäude der Stadt und beobachten uns ...

Gemeinde Athen: Außergewöhnliche Maßnahmen zum Schutz der Obdachlosen vor Kälte

Die Stadt Athen ist nach der Prognose des Nationalen Wetterdienstes für ...